Das Universitätsrechenzentrum zieht um

Ab dem 10.01.2022 wird die gesamte Technik des Universitätsrechenzentrums vom Altbau in das neue Servergebäude umziehen.

Für diesen Umzug sind keine Ausfälle zentraler Dienste geplant. 

Mit dem Umzug in den Neubau ist die Abschaltung alter Technik verbunden, was direkt die Abschaltung der alten Domäne bedingt (aus diesem Grund wurde Ende 2021 die Migration durchgeführt). Beachten Sie auch, dass ein Großteil des URZ-Personals mit dem Umzug eingebunden sein wird und andere Anfragen für ca. 7-10 Tage zurückgestellt werden müssen (Havarien selbstverständlich ausgenommen).


Zurück zu allen Meldungen