Steuerrecht in der Betriebswirtschaftslehre

Zum Hintergrund der Ringvorlesung „Recht trifft Wirtschaft“
anlässlich des Jubiläums „25 Jahre Wiedereröffnung der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald“

Als nach dem Krieg die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald am 15. Februar 1946 wiedereröffnet wurde, ließen die sowjetischen Besatzungsbehörden die Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät geschlossen. Seither war die Universität keine Volluniversität mehr, sie war ‚amputiert‘ worden, wie es der Rektor Hans-Jürgen Zobel am 25. Februar 1991 in der Begrüßungsansprache zur feierlichen Immatrikulation in die Studiengänge Rechtswissenschaft, Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre formulierte. Mit dieser Immatrikulation und der am 26. Oktober 1992 erfolgten förmlichen Neukonstituierung der Fakultät stieg unsere Universität wieder zu einer Volluniversität auf. Die Fakultät nimmt das Jubiläum ihrer Wiedererrichtung vor 25 Jahren zum Anlass, aktuelle Forschungsarbeiten im Rahmen einer Ringvorlesung vorzustellen. Dabei geht es vor allem um Arbeiten, die an den Schnittstellen von Rechts- und Wirtschaftswissenschaften angesiedelt sind und/oder innerhalb dieser Wissenschaften die ‚Lehrbänke‘ übergreifen.

Zu dieser Ringvorlesung lädt Prof. Dr. Joachim Lege, Dekan der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät, alle Interessierten herzlich ein.

immer dienstags (18.04., 25.04., 16.05., 23.05., 27.06., 04.07.2017)
immer 17:00 bis 18:30 Uhr,
immer im Konferenzraum, Domstraße 11, Eingang 2


Ansprechpartner
Prof. Dr. Jan Körnert
Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät
Friedrich-Loeffler-Straße 70
17489 Greifswald
Telefon 03834 420 2485
koernert(at)uni-greifswald(dot)de


Zurück zu allen Meldungen