Netzwerklizenzen für SPSS & Amos verfügbar

PC Pool der Fakultät hat Netzwerklizenzen von SPSS & Amos erworben. Diese können auch von den Mitarbeitern der Fakultät verwendet werden.

Aktuelle Version: IBM SPSS 25

Stand 24.10.2017
Lizenzen sind bis 30.09.2018 gültig.

Wie funktioniert eine Netzwerklizenz?

Sie installieren SPSS mit der Option "Netzwerk-Lizenz" auf Ihrem Rechner. Installations-Dateien bekommen Sie von der EDV-Abteilung der Fakultät. Zusätzlich benötigen Sie DNS-Name des Servers. Diese wird Ihnen mitgeteilt.

Die Netzwerklizenz werden durch Server automatisch zugeteilt. So lange Sie sich im Uni-Netzwerk befinden (bzw. via VPN aus der Ferne zugreifen) und eine freie Lizenz auf dem Server zur Verfügung steht, können Sie SPSS und Amos verwenden.

Wenn Server Ihnen eine freie Lizenz zuweisen kann, können Sie SPSS starten. Wenn Server keine freie Lizenz findet, werden Sie benachrichtigt. Solange Sie SPSS benutzen, belegen Sie eine Lizenz. Wenn Sie SPSS beenden, wird diese Lizenz wieder frei und kann von jemand anderem benutzt werden.