Kulturpreis Deutsche Sprache 2010

Preisverleihung Kulturpreis Deutsche Sprache 2010
Preisverleihung Kulturpreis Deutsche Sprache 2010

Institutionenpreis Deutsche Sprache

Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät erhielt am 23.10.2010 in Kassel den undotierten Institutionenpreis Deutsche Sprache. "Die Jury will damit Verdienste um das alte deutsche Universitätsideal würdigen", sagte in seiner Rede Prof. Dr. Walter Krämer, Jurimitglied.

"Denn - zumindest bei den Ökonomen – gibt es noch eine Fakultät, inzwischen ist es die einzige in unserem ganzen Land, die an der bewährten Humboldtschen Einheit von Forschung und Lehre und an den daran ausgerichteten Diplomstudiengängen festhält. Das sind die "Gallier aus Greifswald".

Wer möchte, kann auch in Greifswald englischsprachige Vorlesungen besuchen oder zweistufige Studiengänge belegen.Der Punkt ist aber, und darauf kommt es an: hier haben die Studierenden die Wahl",  betonte Wirtschaftswissenschaftler von der Technische Universität Dortmund weiter.

 

Prof. Dr. Walter Krämer (Jurimitglied)
Laudatio für die Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Greifswald (PDF)

Prof. Dr. Walter Ried (Dekan der Fakultät 2010)
Danksagung Institutionenpreis Deutsche Sprache (PDF)

Verein Deutsche Sprache (Bericht)
Preisverleihung Kulturpreis Deutsche Sprache 2010