Dr. Jan-Carl Janssen, LL.M (Glasgow), Lehrstuhl für Kriminologie Prof. Dünkel, Universität Greifswald
Dr. Jan-Carl Janssen, LL.M (Glasgow)

Lehrstuhl für Kriminologie

Dr. Jan-Carl Janssen, LL.M. (Glasgow)

Kontakt

E-Mail: jan-carl.janssen(at)uni-greifswald(dot)de

Lebenslauf

  • 2019 Zulassung als Rechtsanwalt in Freiburg, Strafrecht, Anwaltsbüro im Hegarhaus
  • 07/2019 bis 09/2019 Wahlstation bei HammPartner Rechtsanwälte, Frankfurt.
  • 06/2018 bis 10/2018 Anwaltsstation bei Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht Anette Scharfenberg, Anwaltsbüro Scharfenberg, Furmaniak, Hausmann, Lörrach.
  • 03/2018 Teilnahme am Seminar des Ministeriums der Justiz des Landes Nordrhein-Westphalen für Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare zur Einführung in das französische Rechtswesen und in die französische Rechtssprache in Paris vom 19. bis 23. Marz 2018.
  • 10/2017 bis 10/2019 Rechtsreferendariat am Landgericht Freiburg i. Br.
  • Seit 11/2016 Vorstandsmitglied der Deutschen Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V (DVJJ) Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern.
  • 10/2015 bis 01/2018 Dissertation zum Thema „Entwicklung, Praxis und kriminalpolitische Hintergründe des Strafvollzugs in England, Wales und Schottland im nationalen und internationalen Vergleich“ am Lehrstuhl für Kriminologie, Prof. Dr. Frieder Dünkel, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.
  • 09/2014 bis 09/2015 Master-Studium (LL.M., Criminal Justice & Penal Change), University of Strathclyde, Glasgow, UK, Lord Hope Stipendium.
  • 07/2014 Erste Juristische Staatsprüfung, Baden-Württemberg sowie Magister Juris, Universität Konstanz.
  • Seit 2011 Mitarbeiter des Organisationsbüros der Strafverteidigervereinigungen und Teilnahme am Strafverteidigertag.
  • Juli/August 2011, Teilnahme am fünften rechtsvergleichenden gemeinschaftlichen Seminar des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Universität Konstanz und der Fudan Universität in Shanghai, Volksrepublik China.
  • 2010/2011 Auslandssemester an der Université Aix-Marseille, Aix-en-Provence, Frankreich.
  • 2008-2014 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz.

Mitgliedschaften

Howard League for Penal Reform Scotland; European Society of Criminology; Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V. (DVJJ), Regionalgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Publikationen

  • Janssen, J. (2019): Aktuelle Entwicklungen des Strafvollzugs und der Sanktionspraxis in England, Wales und Schottland. Neue Kriminalpolitik 31 (2019), S. 206-218.
  • Janssen, J. (2018): Entwicklung, Praxis und kriminalpolitische Hintergründe des Strafvollzugs in England, Wales und Schottland im nationalen und internationalen Vergleich. Band 66. ISBN: 978-3-942865-89-0. Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg.