Forschungsprojekte

von Prof. Dr. Frieder Dünkel

Weitere abgeschlossene Projekte

  • Freiheitsentzug für junge Rechtsbrecher – Jugendstrafe und Jugendstrafvollzug, Jugendarrest und Untersuchungshaft im internationalen Vergleich.
  • Kommentar zu den Jugendvollzugsgesetzen (Frieder Dünkel, Philipp Walkenhorst und Joachim Walter mit Anne Bihs, Kirstin Drenkhahn, Gero Meinen, Christine Morgenstern und Kerstin Winkelmann).
  • Die Vermeidung von Ersatzfreiheitsstrafen durch gemeinnützige Arbeit in Mecklenburg- Vorpommern – das Projekt „Ausweg“ (Projektleiter: Jens Scheel; gefördert von der VW-Stiftung, 1999-2002; Schriftenreihe Band 23).

Kontakt

Prof. em. Dr. Frieder Dünkel

Lehrstuhl für Kriminologie
Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät
Wollweberstr. 1
17489 Greifswald

Tel.: +49 (0)3834 420-2116
Tel.  +49-(0)3834-799236 (privat)

E-Mail: duenkeluni-greifswaldde

Sekretariat
Kornelia Hohn
Tel.: +49 (0)3834 420-2137
hohnuni-greifswaldde

Postanschrift
Prof. em. Dr. Frieder Dünkel
Lehrstuhl für Kriminologie
Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät
Universität Greifswald
Domstraße 20
17487 Greifswald