Summer Academy "Energy and the Environment" 2017

16. bis 21. Juli 2017 in Greifswald und Berlin

IKEM

Programm

Anfängerübung im Öffentlichen Recht

Allgemeine Informationen

Voraussetzung für die Teilnahme an der Anfängerübung bzw. an der Hausarbeit / 3. Klausur im Rahmen von Staatsrecht I / StaatsrechtII ist der Nachweis eines absolvierten vorlesungsbegleitenden Kolloquiums „Grundrechte“ (Vorlage VK-Schein am Lehrstuhl, Kopie oder per e-mail).

Terminplan

Remonstrationsregelung

Beginn der Klausuren ist immer 14.00 Uhr s.t.!

Ankündigung Seminar SS 2017

"Mobilitätsrecht"

Ankündigung "Energy and the Environment: Current Trends in Policy and Law"

Anika Nicolaas Ponder

Blockveranstaltung

Mit Erasmus+ ins europäische Ausland

Freie Plätze für SS 2018!!! Bewerbungen sind noch bis 20. Juni 2017 möglich!!! Bei Interesse bitte mit Frau Jana Rischka in Verbindung setzen (janachristin.rischka@uni-greifswald.de)

Erasmus+ ist ein Austauschprogramm der Europäischen Kommission, das Studienaufenthalte und Praktika in Europa fördert.

ERASMUS+, Beratung und Ansprechpartner an der Fakultät

IKEM - Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität Recht, Ökonomie und Politik e.V.

Das im November 2009 gegründete Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität (IKEM) beschäftigt sich mit den drei Schlüsselfragen einer zukunftsfähigen Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung: Klimaschutz, Energie und Mobilität.

Kontakt

Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanzrecht, Umwelt- und Energierecht

Lehrstuhlinhaber
Prof. Dr. Michael Rodi

Sekretariat
Sabine Wieland

Domstraße 20a
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 2100