Lehrstuhl für AVWL, insbesondere Geld und Währung


Volkswirtschaftslehre "Geld und Währung"

Interessante berufsbezogene Fächerkombinationen

Das Fach "Geld und Währung" ist, entsprechend der Konzeption für den Studiengang Betriebswirtschaftslehre sowie den Bestimmungen der Fachprüfungsordnung für diesen Diplomstudiengang, auf insgesamt 10 - 12 SWS konzipiert und, was das Lehrprogramm anbelangt, in drei Hauptstudiumssemestern absolvierbar.

Volkswirtschaftslehre "Geld und Währung"

Studienprogramm Geld und Währung


Das Sekretariat ist vorübergehend nicht besetzt!

Melden Sie sich bitte hierzu bei Fr. Günther oder Hr. Wiedmer

Aktuelles und Termine

Mündliche AVWL Prüfung WS 2016/17

Die mündlichen AVWL-Prüfungen für das WS 2016/17 finden am 26./27. April 2017 statt. Die genauen Prüfungszeiten entnehmen Sie bitte dem Zeitplan.

Fortgeschrittenen Übung: Geld und Währung

Die Fortgeschrittenen Übung: Geld und Währung findet ab dem 05.04.2017 (SR 3, B. Günther) im Zeitraum von 16 - 17.30 Uhr (s.t.) statt.

Übungen Makroökonomische Theorie (VWL II)

Die Übungen zur Makroökonomischen Theorie im SS 2017 beginnen ab dem 10.04.2017.

Die Übungstermine finden am Montag 12 - 14 Uhr und 14 - 26 Uhr (HS 4, M. Wiedmer) und Dienstag 8 - 10 Uhr (HS 2, B. Günther) statt.                                           

Die Übungsunterlagen werden auf der Homepage veröffentlicht.

Ausfalltermine: 1./2.5., 5./6.6.2017

Workshop "Europäische Geldpolitik in der Praxis" bei der Deutschen Bundesbank

Jeweils im Juni/Juli und im November/Dezember eines Jahres veranstaltet die Deutsche Bundesbank in ihrem Tagungszentrum in Eltville am Rhein einen ein- bzw. zweiwöchigen Workshop zur europäischen Geldpolitik in der Praxis.

Kontakt

Lehrstuhl für AVWL, insbesondere Geld und Währung

Lehrstuhlinhaber
Prof. Dr. Armin Rohde

Friedrich-Loeffler-Straße 70
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 2484
Telefax +49 3834 420 2482