Lehrstuhl für AVWL, insbesondere Geld und Währung


Volkswirtschaftslehre "Geld und Währung"

Interessante berufsbezogene Fächerkombinationen

Das Fach "Geld und Währung" ist, entsprechend der Konzeption für den Studiengang Betriebswirtschaftslehre sowie den Bestimmungen der Fachprüfungsordnung für diesen Diplomstudiengang, auf insgesamt 10 - 12 SWS konzipiert und, was das Lehrprogramm anbelangt, in drei Hauptstudiumssemestern absolvierbar.

Volkswirtschaftslehre "Geld und Währung"

Studienprogramm Geld und Währung


Aktuelles und Termine

Nächster Termin im Seminar: Geld, Kredit, Währung

Der nächste Termin im Seminar: Geld, Kredit, Währung findet am 13.12.2016 im SR 4 zum Thema "Implikationen der BREXIT-Entscheidung" statt. Beginn ist um 16.00 Uhr s.t.

Anmeldung Seminar Geld, Kredit, Währung im WS 2016/17

Falls Sie an einem Thema interessiert sind tragen Sie sich bitte persönlich oder telefonisch im Sekretariat in eine Liste ein. Interessenten für ein Thema setzen sich bitte nach der Anmeldung mit den angegebenen Betreuern in Verbindung.

Übungen Mikroökonomische Theorie (VWL I)

Die Übungen zur Mikroökonomischen Theorie im WS 2016/17 beginnen ab dem 17.10.2016.

Die Übungstermine finden am Montag 10 - 12 Uhr (HS 3, B. Günther),  Mittwoch 16-18 Uhr (HS 4, M. Wiedmer) und Donnerstag 10-12 Uhr (HS 3, M. Wiedmer/ B. Günther) statt.                                           

Die Übungsunterlagen werden auf der Homepage veröffentlicht.

Workshop "Europäische Geldpolitik in der Praxis" bei der Deutschen Bundesbank

Jeweils im Juni/Juli und im November/Dezember eines Jahres veranstaltet die Deutsche Bundesbank in ihrem Tagungszentrum in Eltville am Rhein einen ein- bzw. zweiwöchigen Workshop zur europäischen Geldpolitik in der Praxis.

Kontakt

Lehrstuhl für AVWL, insbesondere Geld und Währung

Lehrstuhlinhaber
Prof. Dr. Armin Rohde

Sekretariat
Romy Haack

Friedrich-Loeffler-Straße 70
17489 Greifswald

Tel.: +49 (0)3834 86-2484
Fax: +49 (0)3834 86-2482