Prüfungen und Praktika Sommersemester 2020

Allgemeine Hygiene- und Schutzmaßnahmen für Prüfungen an der Universität Greifswald im Sommersemester 2020

Bekanntmachung des Prüfungsausschusses Wirtschaftswissenschaften

 

Veröffentlicht 06.05.2020
Aktualisiert 07.05.2020 (Hinzugefügt: Hygiene- und Schutzmaßnahmen)
Aktualisiert 07.05.2020 (Aktualisiert: Prüfungen aus dem März 2020)
Aktualisiert 11.05.2020 (Hinzugefügt: Klausurtermine Sommersemester 2020)
Aktualisiert 12.05.2020 (Aktualisiert: Klausurtermine Sommersemester 2020)
Aktualisiert 14.05.2020 (Aktualisiert: Prüfungen aus dem März 2020)
 

    1. Prüfungen Sommersemester 2020

    Die Prüfungen im Sommersemester 2020 werden teilweise verändert oder vorgezogen. Das betrifft insbesondere (aber nicht nur) verschiedene Klausuren im 1.-4. Semester. 

     

    Prüfungen mit alternativen Prüfungsformaten nach §2a RPO (Rahmenprüfungsordnung) 

    Propädeutik:

    • Einführung in die BWL: Präsenzklausur während der Vorlesungszeit
    • Einführung in die Informatik: digitale Klausur
    • Einführung in die VWL: digitale Klausur
    • Mathematik I: Präsenzklausur während der Vorlesungszeit

    Grundstudium:

    • Mikroökonomische Theorie: Präsenzklausur während der Vorlesungszeit
    • alte Prüfungsordnung Diplom: Recht für Wirtschaftswissenschaftler wird aufgeteilt in zwei Klausuren: Recht I 150 Minuten. und Recht II 120 Minuten
    • Recht für Wirtschaftswissenschaftler I: Präsenzklausur während der Vorlesungszeit
    • Recht für Wirtschaftswissenschaftler II: Präsenzklausur im Prüfungszeitraum
    • alte Prüfungsordnung Diplom: Statistische Methoden wird aufgeteilt in zwei Klausuren: Statistik I und Statistik II mit je 120 Minuten
    • Statistik I: Präsenzklausur während der Vorlesungszeit
    • Statistik II: Präsenzklausur im Prüfungszeitraum Hauptstudium:
    • alte Prüfungsordnung Diplom: Scheinklausuren 120 Minuten werden verkürzt auf 60 Minuten
    • Scheinklausur ABWL Finanzmanagement: digitale schriftliche Prüfung, eventuell wäh- rend der Vorlesungszeit
    • Scheinklausur AVWL Wettbewerb: digitale schriftliche Prüfung, eventuell während der Vorlesungszeit
    • Scheinklausur SBWL Internationale BWL: digitale schriftliche Prüfung, eventuell wäh- rend der Vorlesungszeit

    Allgemein:

    • Seminar: Hausarbeit wird digital eingereicht; Prüfer kündigt zu Beginn des Seminars an, ob die Präsentation als Videokonferenz, durch Einreichung einer Datei oder durch Einreichung eines Thesenpapiers erfolgt

    Klausurtermine

     


      ​​​​​​​2. Praktika B.Sc. BWL / B.Sc. MaRe / M.Sc. BWL

      Für Praktika in den Studiengängen B.Sc. BWL, B.Sc. MaRe und M.Sc. BWL gibt es folgende Sonderregelung: 

      Angesichts der Tatsache, dass ein Praktikum aufgrund der derzeitigen Covid-19 Pandemie schwierig ist und eine Verschiebung des Praktikums den Studienabschluss verzögern könnte, können im Sommersemester 2020 folgende Ersatzleistungen für das Praktikum erbracht und angerechnet werden: Hausarbeit mit stark praktischem Bezug oder Praktika an Lehrstühlen der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät. Interessierte Studierende werden gebeten, sich bei den einzelnen Lehrstühlen initiativ zu bewerben. Falls eine Ersatzleistung angeboten und erbracht wurde, stellt der betreffende Lehrstuhl eine entsprechende Bescheinigung aus.

       

      Empfehlungen B.Sc. MaRe

      Im BSc MaRe würde sich anbieten, das Seminar vorzuziehen, wenn im SoSe 2020 kein Praktikum erworben werden kann. Auch Veranstaltungen der ABWL/AVWL kann man schon besuchen, man könnte sogar schon ABWL oder AVWL schreiben.

       

      Empfehlungen B.Sc. BWL

      Im BSc BWL könnte man statt des Praktikums am besten schon Investition und Finanzierung vorziehen, eventuell Makroökonomie.

       


        ​​​​​​​3. Prüfungen aus dem März 2020

         

        ABWL-Klausur

        Dem dringenden Wunsch vieler Studierenden, die ABWL-Klausur doch nachzuholen, kommen wir nach und bieten sie am 08.06.2020 an. Sollte das nicht mit Ihren Plänen kompatibel sein, weisen wir auf Ihr Sonderrücktrittsrecht hin (ohne Angabe von Gründen bis 3 Tage vor der Klausur zurückzutreten, siehe §2a (6) Rahmenprüfungsordnung).

         

        Prüfungen zu den Spezialisierungen

        Die Prüfungen zu den Spezialisierungen, die ab Mitte März ausgefallen sind, werden nachgeholt. Bitte informieren Sie sich dazu auf den jeweiligen homepages der Lehrstühle (ABWL bzw. AVWL). Die Prüfungen, die als schriftliche Präsenzklausuren nachgeholt werden, finden in der Zeit von 20.05. – 04.06.2020 statt.

         

        Termine
        Stand: 14.05.2020