Prof. Dr. Boris Schinkels

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales und Europäisches Privatrecht sowie Rechtsvergleichung


Aktuelles

Seminar im Wintersemester 2020/21

Im Wintersemester veranstalte ich ein Seminar zum Thema "Ausgewählte Fragen des IPR und IZPR".

Lösungsskizze Probeexamen 17.02.2020

Die Lösungsskizze der Probeexamen-Klausur vom 17.02.2020 (Z I) befindet sich hier:

Lösung

Statistik

Bei Fragen steht Frau Hoffmann Ihnen gerne zur Verfügung. maike.hoffmannuni-greifswaldde

 

Vorlesungen im Sommersemester 2020

Die Vorlesung: "Einführung in das UN-Kaufrecht" wurde von der ersten  in die zweite Semesterhälfte verlegt. Sie beginnt am 28. Mai 2020.

Zur Vorlesung: "Herausgabe und Rückgewähr" werden beginnend mit dem 1. Vorlesungstermin Dateien über Moodle bereitgestellt werden.

Sammelband zum 15. Travemünder Symposium

Zum 15. Travemünder Symposium zur ökonomischen Analyse des Rechts ist der Tagungsband erschienen: Faust/Schäfer (Hrsg.), Zivilrechtliche und rechtsökonomische Probleme des Internet und der künstlichen Intelligenz, 2019. Darin findet sich ein Beitrag von Professor Schinkels über die deliktische Haftung bei Inanspruchnahme von Telekommunikationsanschlüssen (S. 315).

Ringvorlesung Recht trifft Wirtschaft

Ein Beitrag von Professor Schinkels zum Thema: "Das Normative der Ökonomik - Autobiographisch geprägte Bemerkungen eines Zivilisten" findet sich im Sammelband: Körnert/Lege/Grube (Hrsg.), Recht trifft Wirtschaft – Festschrift zur Ringvorlesung anlässlich der Wiedereröffnung der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald vor 25 Jahren, 2019.

Information Obligations and Disinformation of Consumers

Zum von Gert Straetmans herausgegebenen Sammelband, der auf Arbeiten zum 20th International Congress of Comparative Law (Fukuoka) beruht, hat Professor Schinkels den Law Report Germany verfasst.

Gedächtnisschrift Joecks

In der Gedächtnisschrift für Wolfgang Joecks findet sich ein Beitrag von Schinkels zum Vermögensschaden i. S. v. § 263 StGB als Folge von Gebotsmanipulationen bei Online-Auktionen (shill bidding und bid shielding)

Kontakt

Lehrstuhlinhaber:
Prof. Dr. Boris Schinkels

Universität Greifswald
Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät

Domstraße 20
17489 Greifswald

Sekretariat:
Susanne Friedenberg

Telefon +49 3834 420 2169
Telefax +49 3834 420 2115

Sekretariatszeiten:

Mo 08:30 - 12:30 Uhr
Di   13:00 - 17:00 Uhr
Mi  13:00 - 17:00 Uhr
Do  08:30 - 12:30 Uhr
Fr   08:30 - 12:30 Uhr

Lehrstuhlteam