Vorlesungsbegleitende Kolloquien (VK)

Vorlesungsbegleitende Kolloquien dienen der Erörterung ausgewählter Rechtsfragen und von Problemen der Fallbearbeitung in kleinen Gruppen und werden vorlesungsbegleitend durch wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fakultät in Absprache mit dem jeweiligen Hochschullehrer gehalten.

Die Teilnahme an den Kolloquien setzt die vorherige Anmeldung voraus. Die Anmeldung wird in der Regel in der ersten Vorlesungswoche eines jeden Semesters online durchgeführt. Eine Bescheinigung über die Teilnahme wird ausgestellt, wenn der Studierende an mindestens drei Viertel der regelmäßig vorgesehenen Veranstaltungsterminen teilgenommen hat (siehe auch § 11 Abs. 1 - 2 Studienordnung Rechtswissenschaften).

Anmelde- und Teilnahmebedingungen

Permanentes Angebot an Vorlesungsbegleitenden Kolloquien (Übersicht VK)


Hinweise zum Sommersemester 2021

Die Kolloquien finden im Sommersemester unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln in Präsenz statt (einige als Hybrid, s. Übersicht). Dazu ist der Hygieneplan der Universität zu beachten.

Studierende mit betreuungsbedürftigen Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen können sich bereits vor Beginn der Einschreibefristen im Dekanat unter Vorlage geeigneter Nachweise für die gewünschten Kurse eintragen lassen.

Die Anmeldung erfolgt via HIS. Die VK beginnen ab Montag, d. 12. April, soweit nicht im Einzelfall anders angegeben.

Die VK-Termine für das SS 2021 finden Sie hier (Änderungen bleiben vorbehalten).

Anmeldefristen

Dienstag, 06.04.2021:

ab 8 Uhr: VK Allgemeines Schuldrecht (2102008, 2102090)

ab 12 Uhr: VK Staatsorganisationsrecht (2104040)

ab 13 Uhr: VK Grundkurs Strafrecht (2103028)

Die Einschreibefristen enden jeweils am 9.04.2021 um 18 Uhr!

 

Jedem Studierenden im entsprechenden Semester ist ein Platz sicher und wird diesen vorgehalten. Sollten Sie die Frist versäumt haben oder alle Gruppen belegt sein, melden Sie sich bitte im Dekanat! Studierende in höheren Semestern können einen Platz bei Verfügbarkeit nach der offiziellen Frist beim Dekanat erfragen.

Beachten Sie unbedingt die allgemeinen Hinweise zu den Anmelde- und Teilnahmebedingungen weiter oben auf dieser Seite!

Sollten Sie krankheitsbedingt nicht in der Lage sein am VK teilzunehmen, informieren Sie bitte Ihre*n VK-Leiter*in!

 

NEU: VK in höheren Semestern

Im Sommersemester 2021 bietet die Fakultät Vorlesungsbegleitende Kolloquien zu folgenden Themen an:

Sachenrecht (HIS-Nr.: 2102030)

Europarecht (HIS-Nr.: 2104065)

Polizei- und Ordnungsrecht (HIS-Nr. 2104066)

Die Teilnahme ist freiwillig, die Teilnehmerzahl begrenzt. Weitere Informationen erhalten Sie über das HIS.


Welches VK für wen im Sommersemester 2021

Studiengang Semester Zur Vorlesung VK HIS-Nr.  
Jura 1. Grundkurs Strafrecht 2103028  
    Staatsorganisationsrecht 2104040  
  2. Allgemeines Schuldrecht 2102008  
    Grundkurs Strafrecht 2103028  
    Staatsorganisationsrecht 2104040  
  3. Allgemeines Schuldrecht 2102008  
B.Sc. Management und Recht 2. Allgemeines Schuldrecht 2102090  
  4. Grundkurs Strafrecht 2103029  
B.Sc. Betriebswirtschaftslehre 3.-4. Öffentliches Recht II 2201032  
    Privatrecht II 2201028  
B.A.-Teilstudiengang
Öff. Recht
2. Staatsorganisationsrecht 2104040  
B.Sc. Geographie u.a. 2. Öffentliches Recht II 2201032  
Diplom BWL 3.-4. Öffentliches Recht II 2201032  
    Privatrecht II 2201028