Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie

Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Christian Fahl

Veröffentlichungen

I. Monographien

  • 1. Zur Bedeutung des Regeltatbildes bei der Bemessung der Strafe Strafrechtliche Abhandlungen; Neue Folge, Band 96, Duncker & Humblot, Berlin 1996, Zugl.: Passau, Univ., Diss., 1994
  • 2. Rechtsmissbrauch im Strafpro-zess C.F. Müller Wissenschaft, Heidelberg 2004 Zugl.: Passau, Univ., Habil., 2002

II. Kommentare, Lehr- und Lernbücher

  • 1. Satzger/Schmitt/Widmaier (Hrsg.), StGB (SSW-StGB) Carl Heymanns, Köln 2009 §§ 111-127 StGB
  • 2. Jura für Nichtjuristen, C.H. Beck, München, 2. Aufl. 2012, Sieben unterhaltsame Lektionen,
  • 3. Definitionen und Schemata Strafrecht, C.H. Beck, München, 5. Aufl. 2013, Zusammen mit RA Dr. Klaus Winkler, München
  • 4. Meinungsstreite Strafrecht AT und BT/1 – Examensrelevante Probleme – Meinungen – Argumente, C.H. Beck, München, 2. Aufl. 2013, Zusammen mit RA Dr. Klaus Winkler, München
  • 5. Meinungsstreite Strafrecht BT/2 – Examensrelevante Probleme – Meinungen – Argumente, C.H. Beck, München, 2. Aufl. 2012, Zusammen mit RA Dr. Klaus Winkler, München
  • 6. Meinungsstreite Strafrecht BT/3 – Examensrelevante Probleme – Meinungen – Argumente, C.H. Beck, München 2011, Zusammen mit RA Dr. Klaus Winkler, München

III. Aufsätze, Entscheidungsanmerkungen, Rezensionen

  • 1. Vermögensschaden beim Betrug - „Melkmaschinen-Fall“ JA 1995, 27. Jahrgang, Heft 3, S. 198 – 205 JA-Klassiker
  • 2. Zur Zulässigkeit der einseitigen kalendermäßigen Bestimmung des Verzugszeitpunktes, JZ 1995, 50. Jahrgang, Heft 7, S. 341 – 345 Aufsatz
  • 3. Zur Gesetzeskonkurrenz im Strafrecht, JA 1995, 27. Jahrgang, Heft 8/9, S. 654 – 659 Lernbeitrag Strafrecht
  • 4. Diebstahl in mittelbarer Täterschaft – „Gänsebucht-Fall“ JA 1995, 27. Jahrgang, Heft 11, S. 845 – 849 JA-Klassiker
  • 5. Haftung wegen Einleitung gesetzlich vorgesehener Verfahren – BVerfGE 74, 257, JuS 1995, 35. Jahrgang, Heft 12, S. 1067 – 1069 Entscheidungsrezension
  • 6. „Russisches Roulette“ Jura 1995, 17. Jahrgang, Heft 12, S. 654 – 659 Übungsklausur Strafrecht
  • 7. Der doppelte Strafbefehl JuS 1996, 36. Jahrgang, Heft 1, S. 63 – 65 Aus der Praxis
  • 8. „Krumme Tour mit Tante Emma“ JA 1996, 28. Jahrgang, Heft 1, S. 40 – 52 Übungsblätter
  • Klausur Strafrecht
  • 9. Zur Konkurrenz der Geiselnahme mit anderen Straftatbeständen NJ 1996, 50. Jahrgang, Heft 2, S. 70 – 71 Diskussion
  • 10. Prozessbetrug und „Lagertheorie“ – Ein strafrechtsdogmatisches Lehrstück Jura 1996, 18. Jahrgang, Heft 2, S. 74 – 78 Aufsatz
  • 11. Bemerkungen zum Urteilsstil JuS 1996, 36. Jahrgang, Heft 3, S. 280 Echo
  • 12. Zur Prozessführungsbefugnis einzelner Mitglieder von Erbengemeinschaften ZOV 1996, 6. Jahrgang, Heft 3, S. 100 – 104 Aufsatz
  • 13. Zur Festsetzung einer Promillegrenze für Radfahrer NZV 1996, 9. Jahrgang, Heft 8, S. 307 – 309 Aufsatz
  • 14. Zur Problematik der §§ 239a, b StGB bei der Anwendung auf „Zwei-Personen-Verhältnisse“ Jura 1996, 18. Jahrgang, Heft 9, S. 456 – 461 Aufsatz
  • 15. Belehrungspflichten bei der Beschuldigtenvernehmung – §§ 163a IV, 137 I 1 StPO: Hilfe beim Auffinden eines geeigneten Verteidigers (BGH, Urt. v. 12.1.1996 – 5 StR 756/94) JA 1996, 28. Jahrgang, Heft 10, S. 747 – 750 Urteilsbesprechung
  • 16. Ärger mit einer unwiderleglichen Beweisregel DAR 1996, 65. Jahrgang, Heft 10, S. 393 – 395 Aufsatz
  • 17. Freiheitsberaubende Kindesentziehung ohne Strafantrag? Goltdammer’s Archiv für Strafrecht (GA), 143. Jahrgang 1996, Heft 10, S. 476 – 489 Abhandlung
  • 18. Beweisverbote im Strafprozess – Policeman Donavan und die Früchte des verbotenen Baumes JuS 1996, 36. Jahrgang, Heft 11, S. 1013 – 1018 Lernbeitrag
  • 19. Zur Fragwürdigkeit bußgeldbewehrter Einschränkungen der Stadtstreicherei durch Sondernutzungssatzungen DÖV 1996, 49. Jahrgang, Heft 22, S. 955 – 960 Abhandlung
  • 20. Strafprozessrecht – §§ 163a IV, 136 I 2 StPO: Belehrungspflichten bei der Beschuldigtenvernehmung und Aussagefreiheit (OLG Oldenburg, Urt. v. 23.10.1995 – Ss 331/95) JA 1996, 28. Jahrgang, Heft 12, S. 922 – 924 Urteilsbesprechung
  • 21. Die Beteiligung des Beigeladenen an den Kosten des Verfahrens bei teilweisem Unterliegen und teilweisem Obsiegen NVwZ 1996, 15. Jahrgang, Heft 12, S. 1189 – 1191 Kurze Beiträge
  • 22. Beihilfe – §§ 263, 27 StGB: Anforderungen an den objektiven und subjektiven Tatbestand der Beihilfe (BGH, Urt. v. 18.4.1996 – 1 StR 14/96) JA 1997, 29. Jahrgang, Heft 1, S. 11 – 14 Urteilsbesprechung
  • 23. Absichtsbegriff im Strafrecht – „Kursbeginn“ JA 1997, 29. Jahrgang, Heft 2, S. 110 – 116 JA-Klassiker
  • 24. Anmerkung zu LG Rostock, Beschl. v. 29.7.1996 - 1 KLs 82/96 NStZ 1997, 17. Jahrgang, Heft 2, S. 98 – 99 Anmerkung
  • 25. Der zurückgenommene Einspruch JuS 1997, 37. Jahrgang, Heft 3, S. 261 – 264 Aus der Praxis
  • 26. Strafprozessrecht – §§ 229 StPO: Zur Zulässigkeit von „Schiebeterminen“ im Strafverfahren (BGH, Urt. v. 25.7.1996 – 4 StR 172/95) JA 1997, 29. Jahrgang, Heft 3, S. 187 – 188 Urteilsbesprechung
  • 27. Strafprozessrecht – §§ 33, 261 StPO, 169 GVG: Zulässigkeit von Absprachen im Strafverfahren (BGH, Urt. v. 20.2.1996 – 5 StR 679/95) JA 1997, 29. Jahrgang, Heft 4, S. 272 – 276 Urteilsbesprechung
  • 28. Auf welche Weise lässt sich der „Reservehaltung“ von Haftbefehlen vorbeugen? JR 1997, Heft 5, S. 177 – 180 Abhandlung
  • 29. Abgrenzung von Vorbereitung und Versuch – „Pfeffertütenfall“ JA 1997, 29. Jahrgang, Heft 8/9, S. 635 – 639 JA-Klassiker
  • 30. Anmerkung zu LG Rostock, Urt. v. 16.9.1996 - 1 KLs 19/96 NStZ 1997, 17. Jahrgang, Heft 8, S. 392 – 393 Anmerkung
  • 31. Der verhandlungsunfähige Alkoholiker JuS 1997, 37. Jahrgang, Heft 9, S. 841 – 842 Aus der Praxis
  • 32. Erpresserischer Menschenraub, Geiselnahme – § 239b StGB: Zur Anwendung der §§ 239a, b StGB auf „Zwei-Personen-Verhältnisse“ (BGH, Urt. v. 14.1.1997 – 1 StR 507/96) JA 1997, 29. Jahrgang, Heft 10, S. 746 – 749 Urteilsbesprechung
  • 33. Fahrlässige Tötung – § 222 StGB: Fahrlässige Tötung durch Überlassung eines defekten Fahrzeugs (BayObLG, Beschl. v. 4.7.1996 – 1 St RR 81/96) JA 1997, 29. Jahrgang, Heft 11, S. 834 – 836 Urteilsbesprechung
  • 34. Urkundenfälschung – § 267 StGB: Reflektierende Folie auf Kfz-Kennzeichen (OLG Düsseldorf, Urt. v. 3.2.1997 – 2 Ss 176/96) JA 1997, 29. Jahrgang, Heft 12, S. 925 – 928 Urteilsbesprechung
  • 35. „Drittzueignung“, Unterschlagung und Irrtum über die eigene Täterschaft JuS 1998, 38. Jahrgang, Heft 1, S. 24 – 27 Zur Einarbeitung und Wiederholung
  • 36. Körperverletzung – § 226 StGB: Herzinfarkt nach Körperverletzung (BGH, Urt. v. 26.2.1997 – 3 StR 569/96) JA 1998, 30. Jahrgang, Heft 1, S. 9 – 12 Urteilsbesprechung
  • 37. Ermöglichung fremder Selbstgefährdung „Stechapfeltee“ JA 1998, 30. Jahrgang, Heft 2, S. 105 – 114 JA-Klassiker
  • 38. Kurzvortrag – Strafrecht: Der „erfolglose“ Fassadenkletterer JuS 1998, 38. Jahrgang, Heft 3, S. 258 – 261 Methodik der Fallbearbeitung
  • 39. Strafprozessrecht – § 24 StPO: Der Frankfurter „Mohren“-Beschluss (LG Frankfurt, Beschl. v. 24.10.1996) JA 1998, 30. Jahrgang, Heft 3, S. 186 – 188 Urteilsbesprechung
  • 40. Nötigung – §§ 240, 315b StGB: Antippen des Bremspedals auf der BAB (OLG Köln, Beschl. v. 17.9.1996 – Ss 439/96) JA 1998, 30. Jahrgang, Heft 4, S. 274 – 277 Urteilsbesprechung
  • 41. Strafprozessrecht – § 81a, 94, 102 StPO: Unzulässigkeit des Brechmitteleinsatzes (OLG Frankfurt, Urt. v. 11.10.1996 – 1 Ss 28/96) JA 1998, 30. Jahrgang, Heft 4, S. 277 – 280 Urteilsbesprechung
  • 42. Strafrecht – § 263 StGB: Prozessbetrug (OLG Karlsruhe, Beschl. v. 17.1.1996 – 1 Ws 107/95) JA 1998, 30. Jahrgang, Heft 5, S. 361 – 364 Urteilsbesprechung
  • 43. Strafrecht – §§ 186, 193 StGB: Wahrnehmung berechtigter Interessen bei der Stellung einer Strafanzeige (OLG Köln, Urt. v. 21.1.1997 – Ss 10/97) JA 1998, 30. Jahrgang, Heft 5, S. 365 – 367 Urteilsbesprechung
  • 44. Trunkenheit im Verkehr – § 316 StGB: Zur Fahruntüchtigkeit von Radfahrern (OLG Karlsruhe, Urt. v. 28.7.1997 – 2 Ss 89/97) JA 1998, 30. Jahrgang, Heft 6, S. 448 – 451 Urteilsbesprechung
  • 45. Komplizierte Strafzumessung JuS 1998, 38. Jahrgang, Heft 8, S. 748 – 750 Aus der Praxis
  • 46. Schlaf als Zustand verminderten Strafrechtsschutzes? Jura 1998, 20. Jahrgang, Heft 9, S. 456 – 462 Aufsatz
  • 47. Beweisverwertungsverbote - „Haftzellen-Entscheidung“ JA 1998, 30. Jahrgang, Heft 10, S. 754 – 760 JA-Klassiker
  • 48. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 9.9.1997 – 1 StR 279/97 (BGHSt. 43, 216) JR 1998, Heft 10, S. 430 – 431 Anmerkung
  • 49. Zur Bergung schwimmender DDR-Flüchtlinge gegen ihren Willen als Freiheitsberaubung NJ 1998, 52. Jahrgang, Heft 11, S. 573 – 576 Aufsatz
  • 50. Strafrecht – Anforderungen an die Fahrlässigkeit (BayObLG, Beschl. v. 22.6.1998 – 1 ObOWi 134/98) JA 1998, 30. Jahrgang, Heft 12, S. 924 – 926 Urteilsbesprechung
  • 51. Rezension – Henning Rosenau: Tödliche Schüsse im staatlichen Auftrag, 2. Aufl. 1998 JA 1999, 31. Jahrgang, Heft 1, S. VII Buchbesprechung
  • 52. Verbotsirrtum – § 17 StGB: Vermeidbarkeit des Verbotsirrtums (OLG Braunschweig, Beschl. v. 25.2.1998 – Ss 9/98) JA 1999, 31. Jahrgang, Heft 1, S. 8 – 9 Urteilsbesprechung
  • 53. Strafprozessrecht – Beweisverwertungsverbot, U-Haft (BGH, Urt. v. 21.7.1998 – 5 StR 302/97) JA 1999, 31. Jahrgang, Heft 2, S. 102 – 104 Urteilsbesprechung
  • 54. Neues zu den Promillegrenzen im Strafrecht: Zum Zusammenhang von Steuerungsfähigkeit und Steuerfähigkeit (§§ 20, 21 StGB) In: Himmelreich (Hrsg.), Jahrbuch Verkehrsrecht 1999, Werner-Verlag, S. 197 – 210 Abhandlung
  • 55. Zur Bedeutung des Regeltatbildes für die Bemessung der Strafe ZStW 111 (1999), Heft 1, S. 156 – 174 Abhandlung
  • 56. Heimtücke gegenüber Kleinkindern – „Babybrei-Fall“ JA 1999, 31. Jahrgang, Heft 4, S. 284 – 288 JA-Klassiker
  • 57. Unterschlagung – § 246 StGB: Zueignung bei der Unterschlagung (OLG Hamm, Beschl. v. 1.12.1998 – 2 Ss 1356/98) JA 1999, 31. Jahrgang, Heft 7, S. 539 – 541 Urteilsbesprechung
  • 58. Haftrecht – § 121 StPO: Zum Begriff der Tat bei § 121 StPO (OLG Zweibrücken, Beschl. v. 26.1.1998 – 1 BL 4/98) JA 1999, 31. Jahrgang, Heft 8/9, S. 631 – 633 Urteilsbesprechung
  • 59. Der gestohlene Jaguar JuS 1999, 39. Jahrgang, Heft 9, S. 903 – 907 Aus der Praxis
  • 60. Actio libera in causa – „Milchfahrer-Fall“ JA 1999, 31. Jahrgang, Heft 11, S. 842 – 848 JA-Klassiker
  • 61. Rezension – Matthias Jahn: „Konfliktverteidigung“ und Inquisitionsmaxime, 1998 JA 1999, 31. Jahrgang, Heft 11, S. XII Buchbesprechung
  • 62. In dubio pro reo – § 354, 261 StPO: Freispruch durch den BGH – „Pistazieneis-Fall“ (BGH, Urt. v. 19.1.1999 – 1 StR 171/98) JA 1999, 31. Jahrgang, Heft 12, S. 925 – 927 Urteilsbesprechung
  • 63. Anmerkung zu OLG Saarbrücken, Beschl. v. 18.1.1999 – Ss 115/98 (169/98) NStZ 2000, 20. Jahrgang, Heft 1, S. 53 – 54 Anmerkung
  • 64. Rezension – Hans Kudlich, Strafprozess und allgemeines Missbrauchsverbot, 1998 Goltdammer’s Archiv für Strafrecht (GA), 147. Jahrgang 2000, Heft 6, S. 303 – 304 GA-Schrifttum
  • 65. Sozialethische Einschränkungen der Notwehr – „Obstdiebe-Fall“ JA 2000, 32. Jahrgang, Heft 6, S. 460 – 465 JA-Klassiker
  • 66. Besonders schwerer Fall des Diebstahls – § 243 StGB: Eindringen in einen umzäunten Lagerplatz (BGH, Urt. v. 16.1.1999 – 1 StR 506/99) JA-R 2000, 2. Jahrgang, Heft 5, S. 145 – 147 Urteilsbesprechung
  • 67. Recht des Angeklagten auf das letzte Wort (OLG Hamm, Beschl. v. 10.5.1999 – 2 Ss 388/99) JA-R 2000, 2. Jahrgang, Heft 6, S. 179 – 181 Urteilsbesprechung
  • 68. Der praktische Fall – Strafrecht: „Schlau hilft“ JuS 2001, 41. Jahrgang, Heft 1, S. 47 – 53 Methodik der Fallbearbeitung für Studenten
  • 69. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 2.2.1999 – StR 590/98 StV 2001, 21. Jahrgang, Heft 2, S. 98 – 100 Anmerkung
  • 70. Trunkenheit im Verkehr, Motorisierter Krankenfahrstuhl als Fahrzeug (BayObLG, Beschl. v. 13.7.2000 – 2 St RR 118/00) JA-R 2001, 3. Jahrgang, Heft 2, S. 51 – 53 Urteilsbesprechung
  • 71. Wird der „Wohnungseinbruchsdiebstahl“ noch von § 243 I 2 Nr. 1 StGB erfasst? NJW 2001, 54. Jahrgang, Heft 23, S. 1699 – 1700 Kurzer Beitrag
  • 72. Strafprozessrecht – Verletzung der Öffentlichkeit (BGH, Beschl. v. 7.11.2000 – 5 StR 150/00) JA 2001, 33. Jahrgang, Heft 6, S. 455 – 457 Urteilsbesprechung
  • 73. Sportverbandsgerichtsbarkeit und Doppelbestrafungsverbot SpuRt 2001, 8. Jahrgang, Heft 5, S. 181 – 183 Aufsätze
  • 74. Strafrechtlicher Sachbegriff (OLG Karlsruhe, Beschl. v. 2.5.2001 – 3 Ss 35/01) JA-R 2001, 3. Jahrgang, Heft 6, S. 186 – 187 Urteilsbesprechung
  • 75. Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr (BGH, Beschl. v. 1.3.2001 – 4 StR 31/01) JA 2002, 34. Jahrgang, Heft 1, S. 18 – 21 Urteilsbesprechung
  • 76. Abgrenzung von Vorsatz und Fahrlässigkeit (OLG Celle, Beschl. v. 30.5.2001 – 333 Ss 38/01) JA 2002, 34. Jahrgang, Heft 2, S. 100 – 101 Urteilsbesprechung
  • 77. Körperverletzung mit Todesfolge (BGH, Beschl. v. 12.6.2001 – 4 StR 174/01) JA 2002, 34. Jahrgang, Heft 4, S. 275 – 277 Urteilsbesprechung
  • 78. Gefährlicher Eingriff in den Luftverkehr (OLG Düsseldorf, Beschl. v. 29.6.2000 – 1 Ws 362/00) JA 2002, 34. Jahrgang, Heft 6 S. 459 – 461 Urteilsbesprechung
  • 79. Gesetzeseinheit: Konsumtion der Sachbeschädigung (BGH, Urt. v. 7.8.2001 – 1 StR 470/00) JA 2002, 34. Jahrgang, Heft 7, S. 541–544 Urteilsbesprechung
  • 80. „Taschenbuch-Fall“ (OLG Celle, Urt. v. 16.3.1967 – 1 Ss 10/67) JA 2002, 34. Jahrgang, Heft 8/9, S. 649–654 JA-Klassiker
  • 81. Zur Neuregelung des § 370 a AO ZStW 114 (2002), Heft 4, S. 794 – 817 Abhandlung
  • 82. Unter Brüdern Jura 2003, 25. Jahrgang, Heft 1, S. 60 – 67 Übungsklausur Strafrecht
  • 83. Strafprozessrecht: Rechtsmittelverzicht nach Absprache (BGH, Beschl. v. 20.3.2002 – 5 StR 1/02) JA 2003, 35. Jahrgang, Heft 1, S. 11–13 Urteilsbesprechung
  • 84. Der neue § 370 a AO – causa finita? wistra 2003, 22. Jahrgang, Heft 1, S. 10–13 Aufsatz
  • 85. Der praktische Fall – Strafrecht: Straßenverkehrsdelikte u.a. JuS 2003, 43. Jahrgang, Heft 5, S. 472 – 477 Methodik der Fallbearbeitung für Studenten
  • 86. Verteidigerdurchsuchung: Freier Verkehr mit dem Beschuldigten (OLG Nürnberg, Beschluss vom 7.6.2001 – VAs 567/01) JA 2003, 35. Jahrgang, Heft 5, S. 368 – 370 Urteilsbesprechung
  • 87. Verbot der Schlechterstellung Jugendlicher gegenüber Erwachsenen? Festschrift für Hans-Ludwig Schreiber, C.F. Müller, Heidelberg 2003, S. 63 – 80 Beitrag
  • 88. Strafbarkeit des Verteidigers (LG Düsseldorf, Urteil vom 11.8.2001 – XXIII 94/99) JA 2003, 35. Jahrgang, Heft 6, S. 452 – 454 Urteilsbesprechung
  • 89. Freiwilligkeit beim Rücktritt – „Lilo-Fall“ JA 2003, 35. Jahrgang, Heft 10, S. 757 – 764 JA-Klassiker
  • 90. Rezension – Tonio Walter: Kleine Stilkunde für Juristen, 2002 JA 2003, 35. Jahrgang, Heft 10, S. VI Buchbesprechung
  • 91. Weg mit den Verkehrsschildern! NJW 2004, 57. Jahrgang, Heft 1-2, S. 38 – 39 Kommentar
  • 92. Rezension – Hasso Hofmann: Einführung in die Rechts- und Staatsphilosophie, 2. Aufl., 2003 JA 2004, 36. Jahrgang, Heft 2, S. X Buchbesprechung
  • 93. Rezension – Lutz Meyer-Goßner, Strafprozessordnung, Gerichtsverfassungsgesetz, Nebengesetze und ergänzende Bestimmungen, 46. Aufl., 2003 Goltdammer’s Archiv für Strafrecht (GA), 151. Jahrgang 2004, Heft 2, S. 124 – 127 GA-Schrifttum
  • 94. Grundprobleme der Geldwäsche (§ 261 StGB) Jura 2004, 26. Jahrgang, Heft 3, S. 160 – 167 Aufsatz
  • 95. Diebstahl in mittelbarer Täterschaft – „Gänsebucht-Fall“ JA 2004, 36. Jahrgang, Heft 4, S. 287 – 291 JA-Klassiker
  • 96. Angewandte Rechtsphilosophie – „Darf der Staat foltern“? JR 2004, Heft 5, S. 182 – 191 Abhandlung
  • 97. 15 Fragen zur Rechts- und Staatsphilosophie I JA 2004, 36. Jahrgang, Heft 6, S. 449 – 450 Lernbeitrag Rechtsphilosophie
  • 98. „Verteidigerhonorar stinkt nicht“ JA 2004, 36. Jahrgang, Heft 8/9, S. 624 – 630 JA-Hausarbeit
  • 99. Zwischenprüfungsklausur – Strafrecht: Variationen eines Diebstahls JuS 2004, 44. Jahrgang, Heft 10, S. 885 – 890 Fallbearbeitung für Studenten
  • 100. Geldwäsche durch Verteidiger (BVerfG, Urteil vom 30.3.2004 – 2 BvR 1520/01) JA 2004, 36. Jahrgang, Heft 10, S. 704 – 706 Urteilsbesprechung
  • 101. Strafprozessrecht: Verteidiger-Notebook in der JVA (BGH, Beschl. v. 15.12.2003 – 2 BGs 315/03) JA 2004, 36. Jahrgang, Heft 10, S. 708 – 709 Urteilsbesprechung
  • 102. Strafbarkeit des Verteidigers – „Sterbeurkunden-Fall“ JA 2004, 36. Jahrgang, Heft 11, S. 796 – 800 JA-Klassiker
  • 103. Nachts sind alle Katzen blau Jura 2005, 27. Jahrgang, Heft 4, S. 273 – 277 Übungsklausur Strafrecht
  • 104. Fortgeschrittenenklausur – Strafrecht: Herbeiführung einer Überschwemmung JuS 2005, 45. Jahrgang, Heft 9, S. 808 – 812 Methodik der Fallbearbeitung für Studenten
  • 105. Der abgesprochene Rechtsmittelverzicht ZStW 117 (2005), Heft 3, S. 605 – 629 Abhandlung
  • 106. Der strafbare Vollrausch (§ 323a StGB) JuS 2005, 45. Jahrgang, Heft 12, S. 1076 – 1081 Methodik der Fallbearbeitung für Studenten
  • 107. Durchsuchung beim Verteidiger wegen Geldwäsche (BVerfG, Urteil vom 14.1.2005 – 2 BvR 1975/03) JA 2005, 37. Jahrgang, Heft 12, S. 840 – 842 Urteilsbesprechung
  • 108. 17 Fragen zum Strafverfahrensrecht JA 2006, 38. Jahrgang, Heft 1, S. 34 – 38 Lernbeitrag Strafrecht
  • 109. Cicero und das „Feindstrafrecht“ StraFo 2006, 11. Jahrgang, Heft 5, S. 178 – 180 Forum
  • 110. 12 Fragen zur Rechts- und Staatsphilosophie II JA 2006, 38. Jahrgang, Heft 7, S. 523 – 524 Lernbeitrag Rechtsphilosophie
  • 111. Strafbarkeit der „Lastschriftreiterei“ nach § 263 StGB Jura 2006, 28. Jahrgang, Heft 10, S. 733 – 740 Aufsatz
  • 112. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 11.8.2006 – 3 StR 284/05 JR 2007, Heft 1, S. 34 – 38 Anmerkung
  • 113. Die „unwahre“ Protokollrüge HRRS 2007, 8. Jahrgang, Heft 4, S. 166 – 200 Aufsatz
  • 114. Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 23.4.2007 – GSSt 1/06 JR 2007, Heft 8, S. 345 – 349 Anmerkung
  • 115. Neue „sozialethische Einschränkung“ der Notwehr: „Folter“! Jura 2007, 29. Jahrgang, Heft 10, S. 743 – 750 Aufsatz
  • 116. The guarantee of defense counsel and the exclusionary rules on evidence in criminal proceedings in Germany German Law Journal 2007, Vol. 8, No. 11, p. 1013 – 1027 Aufsatz
  • 117. 10 Fragen zum Jugendstrafrecht JA 2008, 40. Jahrgang, Heft 2, S. 116 – 119 Lernbeitrag Strafrecht
  • 118. 10 Tipps zum Schreiben von (nicht nur) strafrechtlichen Klausuren und Hausarbeiten JA 2008, 40. Jahrgang, Heft 5, S. 350 – 357 Lernbeitrag Strafrecht
  • 119. Der „doppelte“ Rechtsreferendar Jura 2008, 30. Jahrgang, Heft 6, S. 453 – 457 Die aktuelle Entscheidung
  • 120. Anmerkung zu OLG Düsseldorf, Beschl. v. 17.4.2008 – IV-2 Ss (OWi) 191/07 JR 2008, Heft 12, S. 524 – 527 Anmerkung
  • 121. „Liechtensteiner Erpressung“ ZJS 2009, 2. Jahrgang, Heft 1, S. 170 – 177 Examensklausur – Strafrecht
  • 122. „Sommerurlaub in den Alpen“ Jura 2009, 31. Jahrgang, Heft 3, S. 234 – 239 Examensklausur – Strafrecht
  • 123. Macht sich das Kabinenpersonal nach §§ 239, 240 StGB strafbar, wenn es Passagiere vor dem Abflug am Verlassen des Flugzeuges hindert? JR 2009, Heft 3, S. 100 – 104 Aufsatz
  • 124. Anmerkung zu BVerfG, Beschl. v. 15.1.2009 – 2 BvR 2044/07 JR 2009, Heft 6, S. 259 – 262 Anmerkung
  • 125. Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 18.2.2009 – 1 StR 4/09 JZ 2009, Heft 14, 64. Jahrgang, S. 747 – 748 Anmerkung
  • 126. Anmerkung zu OLG Karlsruhe, Beschl. v. 1.7.2008 – 2 Ss 71/08 ZIS 2009, 4. Jahrgang, Heft 7, S. 380 – 382 Anmerkung
  • 127. Anmerkung zu OLG Dresden, Beschl. v. 31.3.2009 – 2 AK 6/09 ZIS 2009, 4. Jahrgang, Heft 8, S. 452 – 454 Anmerkung
  • 128. Verstößt die neue „Fristenlösung“ des Bundesgerichtshofes gegen § 246 StPO? DRiZ 2009, 87. Jahrgang, Heft 10, S. 291 – 294 Aufsatz
  • 129. Der Deal im Jugendstrafverfahren und das sog. Schlechterstellungsverbot NStZ 2009, Heft 11, S. 613 – 616 Aufsatz
  • 130. Rezension – Matthias Jahn / Armin Nack (Hrsg.), Rechtsprechung, Gesetzgebung, Lehre: Wer regelt das Strafrecht? Referate und Diskussionen auf dem 2. Karlsruher Strafrechtsdialog am 19. Juni 2009, 2010 Goltdammer’s Archiv für Strafrecht (GA), 157. Jahrgang 2010, Heft 8, S. 484 – 486 GA-Schrifttum
  • 131. Einige materielle und prozessuale Überlegungen zum Fall Demjanjuk ZJS 2011, 4. Jahrgang, Heft 3, S. 229 – 234 Didaktischer Beitrag
  • 132. Die Kanzlerin und die Strafanzeige Jura 2011, 33. Jahrgang, Heft 8, S. 561 – 562 Aufsatz
  • 133. Notwehr und Tabu JR 2011, Heft 8, S. 338 – 342 Abhandlung
  • 134. „Autos für Afrika“ JA 2011, 43. Jahrgang, Heft 11, S. 836 – 841 Klausur – Strafrecht
  • 135. Eidesstattliche Versicherung des Promovenden zur Bekämpfung des Plagiatsunwesens? ZRP 2012, 45. Jahrgang, Heft 1, S. 7 – 10 Aufsatz
  • 136. „Alles klar auf der Concordia?“ JA 2012, 44. Jahrgang, Heft 3, S. 161 – 163 Aufsatz
  • 137. Determinist mit gutem Gewissen? – Zugleich Besprechung von Rolf Dietrich Herzberg, Willensunfreiheit und Schuldvorwurf Zeitschrift für Rechtsphilosophie 2012, 10. Jahrgang, Heft 1, S. 93 – 121 Aufsatz
  • 138. Neuestes Kapitel zum gefährlichen Werkzeug Jura 2012, 34. Jahrgang, Heft 8, S. 593 – 597 Aufsatz
  • 139. Ist § 113 StGB i.V.m. § 114 StGB (noch) eine Privilegierung? ZStW 124 (2012), Heft 2, S. 311 – 322 Aufsatz
  • 140. Die Strafbarkeit des Verteidigers im Zusammenhang mit Absprachen Beulke-Symposion, C.F. Müller Wissenschaft, Heidelberg, 2012, S. 17 – 27 Beitrag
  • 141. Ist § 113 Abs. 3 StGB auf § 240 StGB analog anwendbar? StV 2012, 32. Jahrgang, Heft 10, S. 623 – 626 Aufsatz
  • 142. Zur Notwendigkeit des Wiedererlernens der Akzeptanz von Unglück in der Welt JA 2012, 44. Jahrgang, Heft 11, S. 808 – 812 Aufsatz
  • 143. (Original-)Referendarexamensklausur – Strafrecht: Der Lastschriftreiter JuS 2012, 52. Jahrgang, Heft 12, S. 1104 – 1111 Fallbearbeitung
  • 144. „Preisausschreiben“ JA 2012, 44. Jahrgang, Heft 12, S. 906 – 916 Klausur – Strafrecht
  • 145. Zur Strafbarkeit des Auftritts der Punk-Rock-Band „Pussy Riot“ nach deutschem Strafrecht StraFo 2013, 18. Jahrgang, Heft 1, S. 1 – 6 Aufsatz
  • 146. Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 29.5.2012 – 1 StR 59/12 JZ 2013, 68. Jahrgang, Heft 6, S. 314 – 316 Anmerkung
  • 147. Der „Wettermannfall“ des Reichsgerichts JA 2013, 45. Jahrgang, Heft 4, S. 274 – 278 Beitrag
  • 148. Das Ende der Hemmschwellentheorie – Ein Nachruf JuS 2013, 53. Jahrgang, Heft 6, S. 499 – 502 Aufsatz
  • 149. Zum (richtigen) Prüfungsstandort der Entsprechungsklausel in § 13 StGB JA 2013, 45. Jahrgang, Heft 9, S. 674 – 675 Beitrag
  • 150. „All doors locked“ Jura 2013, 35. Jahrgang, Heft 9, S. 967 – 973 Klausur – Strafrecht
  • 151. Köln Eyalet Mahkemesi’nin “Sünnet Karari” ve Ceza Hukukuna Etkisi Ceza Hukuku Dergisi, Zeitschrift für Strafrecht, 8. Jahrgang, Nr. 21, April 2013, S. 224 – 226 Beitrag
  • 152. Der Kellner, der Dieb und die Schweinehund¬theorie Jura 2013, 35. Jahrgang, Heft 12, S. 1226 – 1229 Aufsatz
  • 153. Das schwierige Verhältnis von § 246 StGB zu § 242 StGB Jura 2014, 36. Jahrgang, Heft 4, S. 382 – 387 Aufsatz
  • 154. „Kassenschmuggel“ an Selbstbedienungskassen NStZ 2014, 34. Jahrgang, Heft 5, S. 244 – 248 Aufsatz
  • 155. Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 6.8.2013 - 3 StR 175/13 JZ 2014, 69. Jahrgang, Heft 11, S. 582 – 584 Anmerkung
  • 156. Der „fehlgeschlagene Versuch“ – ein „Fehlschlag“? Goltdammer’s Archiv für Strafrecht (GA), 161. Jahrgang 2014, Heft 8, S. 453 – 470 Abhandlung
  • 157. Kann die Aussetzung eines Kopfgeldes durch Notwehr gerechtfertigt werden? JA 2014, 46. Jahrgang, Heft 11, S. 808 – 813 Aufsatz
  • 158. Unwahre Verfahrensrüge und Strafvereitelung StV 2015, 35. Jahrgang, Heft 1, S. 51 – 54 Aufsatz
  • 159. Wird das Beschneidungsverbot kommen? – Zur „Sozial¬adä¬quanz“ von Beschneidungen Festschrift für Werner Beulke, C.F. Müller, Heidelberg 2015, S. 81 – 94 Beitrag
  • 160. „Berufstypisches“ Rechtsanwaltsverhalten als strafbare Nötigung? JR 2015, Heft 4, S. 169 – 173 Abhandlung
  • 161. Möglichkeiten und Grenzen der späten Ahndung von Teilnahmehandlungen in Auschwitz HRRS 2015, 16. Jahrgang, Heft 5, S. 210 – 217 Aufsatz

Kontakt

Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie

Lehrstuhlinhaber
Prof. Dr. Christian Fahl

Sekretariat
Susanne Friedenberg

Domstraße 20
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 2179
Telefax +49 3834 420 2187

IV. Gemeinsame Beiträge

  • 1. Prozessualer Tatbegriff und Wahlfeststellung – Strafprozessuale Probleme bei alternativer Tatsachenfeststellung Jura 1998, 20. Jahrgang, Heft 5, S. 262 – 269 Zusammen mit Prof. Dr. Werner Beulke, Passau
  • 2. Unterlassungsdelikte JA 1998, 30. Jahrgang, Heft 8/9, S. 658 – 661 Zusammen mit cand. iur. Katja Scheurmann-Kettner, Passau
  • 3. Kündigung nach heimlicher Videoüberwachung NZA 1998, 15. Jahrgang, Heft 19, S. 1035-1041 Zusammen mit RA Dr. Johannes Röckl, München
  • 4. Versuch, Vorbereitung usw JA 1999, 31. Jahrgang, Heft 2, S. 124 – 128 Zusammen mit cand. iur. Katja Scheurmann-Kettner, Passau
  • 5. Anmerkung zu LG Bonn, Beschl. v. 28.2.2001 – 27 AR 2/01 (Kohl) NStZ 2001, 21. Jahrgang, Heft 8, S. 426 – 429 Zusammen mit Prof. Dr. Werner Beulke, Passau
  • 6. Aus der Praxis: Der Ersatzstich JuS 2002, 42. Jahrgang, Heft 5, S. 489 – 491 Zusammen mit Rechtsreferendar Klaus Winkler, Passau
  • 7. Untreue zum Nachteil der CDU durch Dr. Kohl (Erstveröffentlichung in: NStZ 2001, S. 426 – 429) Jahrbuch der Juristischen Zeitgeschichte, Band 3 (2001/2002), S. 523 – 529 Zusammen mit Prof. Dr. Werner Beulke, Passau
  • 8. Absprachen im Strafprozess JA 2009, 41. Jahrgang, Heft 11, S. 791 – 797 Zusammen mit Wiss. Mitarb. Martin Geraats, Rostock