Lehrstuhl für ABWL und Gesundheitsmanagement

Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Steffen Fleßa  


Forschungsschwerpunkte

Der Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Gesundheitsmanagement forscht derzeit auf drei Gebieten: Gesundheitsmanagement, Management von Nonprofit Organisationen und Management sozialer Systeme in Entwicklungsländern.

Forschungsschwerpunkte des Gesundheitsmanagements sind derzeit klinische Zeitmessstudien, Behandlungspfade, Prozessoptimierung, Telemedizin und die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum. Einen besonderen Schwerpunkt stellt die ökonomische Bewertung der Individualisierten Medizin im Rahmen des GANI_MED Projektes dar. Soweit möglich arbeiten wir modellgestützt.

Nonprofit Organisationen (NPO)

Die Erforschung des Managements von Nonprofit Organisationen (NPO) konzentriert sich derzeit auf karitative NPOs im Gesundheits- und Sozialbereich. Forschungsthemen sind hierbei die strategische Leistungsprogrammplanung karitativer Unternehmen, die Entscheidungsfindung in multidimensionalen Zielsystemen sowie die Ökonomik des Vertrauens.

Gesundheits- und Sozialwesen in Entwicklungsländern

Das Gesundheits- und Sozialwesen in Entwicklungsländern stellt einen weiteren Schwerpunkt der Arbeit des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Gesundheitsmanagement dar. Größere Projekte wurden in Tansania, Vietnam, Burkina Faso, Venezuela und Kenia durchgeführt. Schwerpunkte sind hierbei die Kostenanalyse von Gesundheitseinrichtungen und -programmen, das Design von Finanzierungssystemen sowie die Personalentwicklung. Darüber hinaus hat der Lehrstuhl Expertise in der Entwicklung strategischer Simulationen epidemiologischer Prozesse, z.B. von Malaria und AIDS, als Grundlage einer gesundheitsökonomischen Evaluation von Interventionsstrategien.


Kontakt

Lehrstuhl für ABWL und Gesundheitsmanagement

Lehrstuhlinhaber
Prof. Dr. Steffen Fleßa

Sekretariat
Erika Hafemann

Raum 215
Friedrich-Loeffler-Straße 70
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 2477
Telefax +49 3834 420 2475