Fachbeschreibung

In dem Bereich Allgemeine VWL werden die Vorlesungen Wettbewerb, Außenwirtschaft sowie Konjunktur und Wachstum angeboten. Thematische Schwerpunkte liegen hierbei auf der Funktionsweise von Wettbewerbsmärkten mit ihren Vor- und Nachteilen (Wettbewerb), der Funktionsweise und der ökonomischen Auswirkungen von internationalem Handel (Außenwirtschaft) sowie den Faktoren und Mechanismen, die für langfristiges Wachstum und konjunkturelle Schwankungen verantwortlich sind (Konjunktur und Wachstum).

Die Vorlesung Konjunktur und Wachstum ist gleichzeitig eine Veranstaltung im Rahmen der Spezialisierung Wachstum, Strukturwandel und Handel, welche außerdem die Vorlesungen Regionalökonomie, Entwicklungsökonomie sowie Endogenes Wachstum und Nachhaltigkeit umfasst. Gegenstand der Vertiefung ist die dynamische Entwicklung von Volkswirtschaften unter besonderer Berücksichtigung konjunktureller, ökologischer und außenwirtschaftlicher Aspekte. Insbesondere werden die sozioökonomischen Besonderheiten (Entwicklungsökonomie), räumliche Elemente (Regionalökonomie) und die Möglichkeiten und Grenzen des Wachstums (Endogenes Wachstum und Nachhaltigkeit) thematisiert.

Die Veranstaltungen zur Einführung in die VWL sind auf Studierende in der Eingangsphase und fachfremder Studiengänge zugeschnitten. Inhaltlich werden die Grundlagen ökonomischen Denkens sowie der Mikro- und Makroökonomie vermittelt.

Kontakt

Lehrstuhl für AVWL sowie Wachstum, Strukturwandel und Handel

Lehrstuhlinhaberin
Prof. Dr. Susanne Soretz

Sekretariat
Anja Faßauer

Friedrich-Loeffler-Straße 70
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 2452
Telefax +49 3834 420 2451

PROF. DR. SUSANNE SORETZ

Research

Publication

Reviewing